TypoScript object path "lib.teaser.50" does not exist

Bleiben sie hier über die Neuesten Ereignisse bei H+W Eppingen informiert

Ein neues Deutschlandstipendium

Wir freuen uns bereits zum Jahresanfang mit guten Nachrichten aufwarten zu können, denn auch dieses Jahr unterstützt die Firma H+W einen Studenten im Rahmen des Deutschlandstipendiums. Lesen Sie mehr Hier

eingestellt am 31.01.2019

Grüße, Wünsche, Infos und mehr zum Jahresabschluss:

Zunächst möchten wir allen unseren Kunden besinnliche und erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen.

In diesem Zug möchten wir Ihnen auch mitteilen dass wir im Zeitraum vom 24.12.2018-04.01.2019 nur in Minimalbestzung arbeiten und zu dieser Zeit kein Fahrdienst angeboten wird.

Wir freuen uns außerdem bekannt zu geben, dass Frau Janina Lüde ab sofort die Position der Datenschutzbeauftragten bei H+W bekleiden wird. Ihre Kontaktdaten finden Sie hier.

Zudem beenden wir dieses Jahr wie wir es begonnen haben: wir investieren in unseren Anlagenpark! Neben 2 modernen Vakuumanlagen haben wir uns nun auch mit einem Nitrierofen mit Nitrierkennzahlsteruerung ausgestattet. Nähere Infos finden Sie hier.

eingestellt am 07.12.2018

 

 

 

Gratulation zur Ausbildung mit Auszeichnung

Wir gratulieren unseren (jetzt ehemaligen) Auszubildenden Janina Lüde und Andreas Gulla zu ihrer mit Bravour vollendeten Ausbildung zum Werkstoffprüfer/in und freuen uns, Sie als kompetente Verstärkung des H+W Teams begrüßen zu dürfen.

Mehr zur Ausbildung und dem Beruf des Werkstoffprüfers finden Sie hier.

Abschied nach 15 Jahren

Nach 15 Jahren hervorragender Arbeit dürfen wir unseren Außendienstmitarbeiter und Assistenten der Gechäftsleitung Herrn Reinhold Hill in seine wohlverdiente Rente verabschieden und wünschen ihm eine gute, freudige Zeit.

Seine Aufgaben werden von Herrn Thomas Sema übernommen, der bereits seit einiger Zeit von Herr Hill darauf vorbereitet wurde.

Wechsel: Aus Mayer wird Müller

Nach über 10 Jahren mussten wir uns leider von unserem Betriebsleiter Markus Mayer verabschieden, der die Chance nutzen wollte, in seinem angestammten Metier, den Linearführungen, in einer neu gegründeten Firma die Produktionsprozessentwicklung zu leiten.


Umso mehr freuen wir uns aber, mit Herrn Dennis Müller seinen Nachfolger als Fertigungsleiter begrüßen zu dürfen.
Nach seinem Wechsel zu H+W im Jahr 2007, ist Herr Müller als kompetenter und engagierter Mitarbeiter und Abteilungsleiter der Vakuumabteilung aufgefallen und freut sich auf die neue Herausforderung.


Wir wünschen ihm viel Erfolg und hoffen auf eine lange und gute Zusammenarbeit mit ihm.


Spatenstich für Halle 4

Am 25.09.2017 fand deroffizielle Spatenstich für den Bau von Halle 4 statt.

Lesen Sie mehr>>

Gratulation

Im Frühjahr stand für unsere Auszubildenden die erste große Hürde auf dem Weg zur abgeschlossenen Ausbildung im Raum: die theoretischen und praktischen Zwischenprüfungen waren fällig.

Auf diesem Weg gratulieren wir unseren Auszubildenden Janina Lüde (Werkstoffprüfer), Andreas Gulla (Werkstoffprüfer) und Philip Weiss (Industriemechaniker) zu ihren bestandenen Zwischenprüfungen und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg.

Das AdBlack Verfahren

Das AdBlack - Verfahren ist ein neuartiges Verfahren zur Behandlung einer Oberfläche

Lesen Sie mehr>>

Wichtige Informationen zur Behandlung von Werkzeugstählen

Um ihnen bei Werkzeugstählen die Auswahl der Richtigen Behandlung zu erleichtern haben wir einige kurze Hinweise zusammengestellt.

Lesen Sie mehr>>

Neuinvestition in Öfen

Investitionen von heute sind Arbeitsplätze von morgen. Man kann es nicht oft genug sagen.

- Helmut Kohl

Lesen Sie mehr>>